Verfasst von: André J. Spang (@Tastenspieler) | 15. November 2009

100 Sekunden Köln

Dies ist ein Projekt des Kölner Stadt Anzeigers (KStA), bei dem beliebige Filme über Köln mit der maximalen Länge von 100 Sekunden an die Redaktion des Stadtanzeiger geschickt werden können. Diese Filme wurden dann auf der Homepage des KStA veröffentlicht. Die Schüler meiner Oberstufenkurse fanden die Idee sehr interessant, sodass wir uns dazu entschlossen hatten, mit allen Kursen (11, 12, 13) daran teilzunehmen. Die mit Handy, Digicam und Videocam aufgezeichneten Filme wurden dann in iMovie importiert und später mit GarageBand vertont.

Ein Beispiel: „Menschen Bewegen“

Insgesamt wurden 17 Kurzfilme produziert, von denen einige hier zu sehen sind.

Der KStA war so von unseren Filmen und der großen Anzahl beeindruckt, dass er uns einen 2-seitigen Artikel widmete: 100sekundenKöln

Außerdem gewannen die Stufe 11 und 13 bei der im Anschluß stattfindenden Verlosung je eine Digitalcamera von Samsung.

Unser Anschreiben an den Stadtanzeiger mit Beschreibung der einzelnen Filme:

Sehr geehrte Redaktion „100 Sekunden Köln“

Unser Musiklehrer, Herr André Spang hat uns von dem Wettbewerb 100 Sekunden Köln im Musikunterricht berichtet.

Wir, die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe der Kaiserin Augusta Schule, Köln fanden die Idee sehr interessant und motivierend und haben uns in Absprache mit unserem Lehrer Herrn Spang dazu entschlossen, bei diesem Projekt in Form eines Unterrichtsprojekts mitzumachen.

Wir, das sind die Musikgrundkurse G1 und G2 der Stufe 11, der Kurs G1 der Stufe 12 und der Kurs G1 der 13, die alle von Herrn Spang im Fach Musik unterrichtet werden.

Außerhalb des Unterrichts haben wir die notwendigen Filmsequenzen und Fotos gedreht bzw. aufgenommen und im Unterricht in Projektarbeit unterstützt und angeleitet durch Herrn Spang in einzelnen Teams an den schuleigenen iMacs geschnitten und vertont, teilweise auch mit selbstgemachter Musik.

Entstanden sind dabei 17 (!), wie wir hoffen sehenswerte Kurzfilme über Köln.

Ihre Musikkurse der Stufen 11-13 der KAS

Beschreibung der Filme:

Kurs 11 MuG1:

Film1:

Cologne Street Art

Graffiti aus Köln – Wir zeigen in unserem Film eine ganz besondere Facette von Köln. Ist es Kunst oder Schmiererei – entscheidet selbst?!

Von Philipp, Max, Henri, Anna und Daryna.

Film 2:

Unser Köln

Köln aus der Schülerperspektive, die Wege, die wir an einem Schultag in Köln zurück legen.

Von Bene, Patricia, Dörte, Christian und Theo.

Film 3:

The Spirit of Cologne

Wir haben versucht, die Inspiration die Köln uns gibt, mit diesen Bildern festzuhalten.

Von Zeliha, Giulia, Sarah und Pia.

Kurs 11 MuG2:

Film1:

007einhalb Köln

Ein Agententhriller über Köln: Agent 007einhalb ist mit besonderem Auftrag unterwegs.

Von Carina, Julia, Kerstin und Dennis

Film2:

Köln: Was sagst du?

Kölner im Interview über ihre Stadt.

Von Jonas, Tom, Christian, Torben und Sven

Film3: wird noch nachgeliefert!

Gute Stimmung?!

Köln hat viele Gesichter, aber die Stimmung ist meistens gut!

Von Timon, Merlin, Bengi und Jetlir.

Kurs 12 MuG1:

Film 1:

Kölsche Ansichten

Ansichten unserer Stadt vom und um den Dom….

Von Alexandra, Fabian und Alvar

Film 2:

Köln bei Nacht

Was soll man sagen? Köln bei Nacht – das besondere Flair!

Von Hakan, Nasmi, Tobias, Gabriel

Film 3:

Kölle zum lure!

Diese Eindrücke muss man in Kölle unbedingt gesehen haben, sonst war man nicht da😉

Von Ricarda, Jassmin, Markus, Muhammed

Film 4:

Zeit vergeht…

auch in Köln viel zu schnell!

Von Aaron, Antonin, Cem und Jan

Kurs 13 MuG1:

Film 1:

Son et lumière

Die psychedelischen Rohre Kölns…

Von Lea und Yannik

Film 2:

Ein Wort zu Köln

Sehen Sie selbst und vor allem: Hören Sie selbst, denn die Musik ist selbstgemacht.

Von: Greta, Robin, Marin, Daniel, Nadja und Lisa

Film 3:

100 Sekunden Karneval

Selbsterklärend!

Von Stéphanie

Film 4:

Köln Brück

…. hat mehr zu bieten als 100 Sekunden.

Von Anna und Barbara

Film 5:

Das ist Kölle

Köln ist lebendig. Das zeigt sich vor allem im zweiten Teil des Films, zu dem auch die Musik selbst gemacht ist.

Von Enes, Gamze, Sinem, Ilker und Cumali.

Film 6:

Monopoly Köln

The 100 seconds game of cologne

Von Eda, Ivanie, Melda und Rukiye.

Film 7: (auf extra CD)

Menschen bewegen

Mein persönlicher Favorit.

Eine lustige Reise mit Hindernissen im Stummfilmstil. Absolut professionell gemacht von

Fabian, Robert, Alexandra und Sebastian.

Für

Rückfragen und Kontakt:

Kaiserin Augusta Schule (Gymnasium)

c/o André Spang


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: